Fußb. Senioren

Unser tolles Team

Saison 2020/2021

Westfalia is back!

Westfalia siegt im ersten Vorbereitungsspiel

Nach 8 Jahren ohne Herren Seniorenteam hat sich Westfalia zurück gemeldet.

Das erste Freundschaftsspiel in Hemer gewann man verdient mit 0 : 2

Die Wettervorhersage ließ im Vorfeld keinen Interpretationsspielraum zu: Es sollte heiß werden. Und Überraschung, das war es auch!

Beide Mannschaften starteten vorsichtig in das Spiel und schauten, was der Gegenüber anzubieten hatte. So verliefen die ersten Minuten ohne nennenswerte Ereignisse. Im Folgenden wurde unsere Westfalia aber immer dominanter und spielte sich die ersten Torchancen heraus.

In der 17. Minute wurde das Engagement dann mit dem ersten Seniorentreffer für Westfalia seit vielen Jahren belohnt – und mit was für einem! Nach einer tollen Kombination im Mittelfeld wurde L. Gössing auf der rechten Außenbahn geschickt. Dieser haute dann eine Flanke aus dem Fußgelenk, die man in der Kreisliga nicht jeder Tage sieht. Die anschließende Direktabnahme per Seitfallzieher von R. Schmeis setzte dem ganzen dann noch die Krone auf! Geil! 🥳

Beflügelt durch den Führungstreffer, nahm Westfalia immer mehr das Heft des Handelns in die eigene Hand und spielte sich weitere, zum Teil sehr aussichtsreiche, Gelegenheiten heraus. Im Gegenzug ließ man nahezu nichts zu, sodass Keeper Christian S. einzig der Blick in die brennende Sonne vergönnt blieb.

In der 70. Minute baute Westfalia folgerichtig die verdiente Führung aus. Wieder war es Schmeis, der freistehend vor dem gegnerischen Keeper die Nerven behielt. Bedient wurde er mit einem Zuckerpass von Luca M., welcher gute Übersicht behielt.

Im Anschluss folgten viele weitere Torchancen, mit welchen sehr fahrig umgegangen wurde. Als der Schiedsrichter die Partie abpfiff, sollte die Freude über den ersten Sieg im ersten Spiel jedoch überwiegen! Zwar hätte das Ergebnis deutlicher ausfallen können bzw. müssen, die Defensiv-Stabilität war jedoch für das erste Spiel einer neu-formierten Mannschaft bemerkenswert stark.

Insgesamt ein guter Test gegen einen guten Gegner, der an diesem Tag aber etwas mehr mit der Hitze zu kämpfen und nicht richtig ins Spiel finden sollte.

Für Westfalia spielten:
XI: Schröter, Xhema, Schulz, Klaproth, Szczepanek, Krause, Schmidt, Rohn, Gössing, Schmeis (20., 70.), Mummel
AW: Hoff, Plate, Penz, B. Becker